Zur Neanderpeople Startseite
Wissen macht Spaß - und deshalb findest du hier nicht nur tausende Sachgeschichten für Kinder, Dokumentationen und Anleitungen zu vielen Themen, sondern auch jede Menge Filme, Serien und Spiele.

Neanderpeople Suche:

 
Osterkalender 2020

Osterkalender 2020
Spiele, Filme und Überraschungen für die ganze Familie und das Märchen des Tages zum Vorlesen, Anhören und als Video

 
Du befindest dich hier: Neanderpeople>Osterkalender

Osterkalender 2020
Karfreitag, 10. April

Wir haben nach 2 Jahren Pause beschlossen, den Osterkalender wieder aufleben zu lassen. Es ist deprimierend genug, wegen der Corona Pandemie die Osterzeit zu Hause verbringen zu müssen, also wollen wir Euch wenigstens hier ein bisschen die Zeit vertreiben. Wir haben wieder Basteltipps gesammelt, machen eine kulinarische Weltreise und haben ein kleines Workout, damit die Knochen nicht ganz einrosten
Jeden Tag gibt es einen Film von Netzkino und Serien für die ganze Familie - und die Kinder reisen mit der Maus durch die ganze Welt. Und damit der Tag seinen passenden Abschluss findet, haben wir wieder das Märchen des Tages zum Vorlesen, als Hörspiel und als Film zum Angucken.

Inhalt

Filme und Serien

Freizeit und Hobby

Märchen des Tages

Sendung mit der Maus


Freizeit und Hobby

Kochen und Backen

Die meisten werden ja die Ostertage zu Hause verbringen. Also machen wir hier eine kleine kulinarische Weltreise.
Kochen und Backen
Gravad Lax - Schwedischer gebeizter Lachs

Text auf/zuklappen

Basteln

Da ja die Bastelgeschäfte überall geschlossen haben, findet ihr hier Bastelvorschläge, für die man kein Material kaufen muss
Basteln
Oster-Mobile aus Drahtbügeln basteln

Text auf/zuklappen

Tele Gym

Home Office und Social Distancing lassen den Körper rosten. Also hoch und wieder Spaß an der Bewegung finden!
Fitnesskurs
Aktiv in den Tag Folge 6

Filme und Serien

Komödie von Netzkino

Bipolar - Meine Mama ist anders (2005)

Als „Ganz-oder-gar-nicht-Mama“ beschreibt die neunjährige Bonnie (Jesse Rinsma) ihre Mutter Lis (Carice van Houten), die den extremen Stimmungswechseln einer so genannten bipolaren Störung ausgeliefert ist – vor allem dann, wenn sie die dagegen verordneten Medikamente verweigert, in dem Empfinden, diese gar nicht zu benötigen. Dass der Alltag der Familie im gemütlichen Häuschen mit Garten dennoch auch größtenteils ohne Engagement der Mutter funktioniert, dafür sorgt die agile und fürsorgliche Großmutter (Leny Breederveld) als Oberhaupt der „Elefantensippe“, die eine geradezu traditionelle Affinität zu den pompösen Dickhäutern aufweist, war doch der verstorbene Großvater einst Wildhüter in Afrika. So wächst die lebhafte Bonnie gut versorgt und wohl behütet in dem Frauenhaushalt auf, durchstreift mit ihrem besten Freund und Klassenkameraden Koos (Tom van Kessel) die Nachbarschaft und weiß durchaus auch die Vorteile der Besonderheit ihrer Mutter zu genießen, die gern feine, verrückte Dinge wie das Zelten bei Regen im Garten mit ihr unternimmt und zuvorderst in manischen Phasen zu einem euphorischen, nicht selten recht ausgeflippten Tatendrang neigt, der ihrer Tochter zwar mitunter peinlich ist, ihr aber auch schon mal enorme Mengen an Speiseeis oder schicken Klamotten beschert.

Das Traumschiff
Seit 1981 fährt das Traumschiff uns zu den schönsten Zielen der Welt. Das Schiff und die Besatzung haben gewechselt, aber es sind doch immer wieder spannende Geschichten um Reise und Urlaub.

Das Traumschiff
Puerto Rico 2013

Das Traumschiff nimmt unter dem Kommando von Kapitän Jakob Paulsen Kurs auf die Karibik-Insel Puerto Rico. Während Corinna Hartung und Jan Krüger ihr langersehntes Wiedersehen feiern, ist die Ankunft von Paul Bronski auf dem Schiff, für seine Ehefrau Maria kein großes Vergnügen. Bereits seit drei Monaten ist Maria an Bord, weil sie sich von ihrem Mann vernachlässigt fühlt. Jetzt sitzen sie zusammen auf dem Schiff fest, doch Marias innigster Wunsch, dass Paul mehr Zeit mit ihr als mit seiner Firma verbringt, scheint ihm äußert schwer zufallen. Sein alter Freund Kapitän Paulsen und Beatrice haben alle Hände voll zu tun, dem sturen Paul klar zu machen, dass er seine Ehe nur noch retten kann, wenn er seinen bisherigen Kurs ändert...
Jim Knopf
Jim Knopf ist ein kleiner schwarzer Junge, der auf der winzigen Insel Lummerland lebt. Als Jim größer wird, reicht der Platz einfach nicht mehr. Also muß jemand gehen. Gemeinsam mit dem Lokomotivführer Lukas und seiner Emma verlässt er die Insel und macht sich auf zum großen Abenteuer.

Jim Knopf (1999)
6. Das westliche Tor

Frau Mahlzahn kocht vor Wut, als sie erfährt, dass Jim Knopf und Lukas aus dem weißen Marmorpalast entkommen sind. Li Si und die anderen Kinder aber sind glücklich. Nun ist es gewiss: Jim Knopf wird kommen, um sie aus Kummerland zu retten. Mit ihrer Lokomotive Emma haben Jim Knopf und Lukas inzwischen das „Westliche Tor“ erreicht: Noch an diesem Tag soll es sich öffnen und für die nächsten 100 Jahre wieder schließen. Da die Zeit drängt, versucht Jim, die Wachen zu überreden, das Tor schon früher aufzuschließen. Vergeblich: Ausnahmen sind im mandalanischen Protokoll nicht vorgesehen.
Marie Brand
Kommissarin Marie Brand (Mariele Millowitsch) ist eher unfreiwillig vom Kölner Dezernat für Einbruch und Diebstahl ins Morddezernat gewechselt. Dort aber richtet es sich die Frau mit der besonderen Spürnase schnell ein. An ihrer Seite steht immer bereit, und oft gleich mit zwei Pistolen im Anschlag, ihr Kollege Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann).

Marie Brand
Marie Brand und die Dame im Spiel

Marie Brand entdeckt in der Nähe einer Autobahnraststätte die Leiche von Amelie Schlüter. Zunächst deutet alles auf einen Prostituiertenmord hin. Die Ermittlungen führen zu dem ehemaligen Schachmeister Stirner, den Amelie Schlüter kurz vor einem entscheidenden Schachduell besucht hat. Doch Stirner sitzt im Rollstuhl, vom Hals an gelähmt. Selbst kann er die Frau nicht umgebracht haben, und ein Motiv ist auch nicht zu finden, was Marie nicht davon abhält, den hochintelligenten und zynischen Mann genau zu beobachten und in seinem Umfeld zu ermitteln. Er ist umgeben von Menschen, denen er misstraut und die er hasst. Und auch umgekehrt scheint Stirner vor allem Feinde zu haben...
Robin Hood: Schlitzohr von Sherwood
Die französisch-deutsche 3D-Animationsserie von 2014 erzählt von den Jugendjahren des weltberühmten Kämpfers gegen Ungerechtigkeit und Willkür der Reichen und Mächtigen.

Robin Hood: Schlitzohr von Sherwood
06 Die Jagd nach dem Schatz

Mit Robins Hilfe gelingt es dem Sheriff, drei Diebe zu verhaften, die die Bewohner Nottinghams bestohlen haben. Aber wo ist die Beute? Robin und seine Gefährten liefern sich mit Prinz John ein Wettrennen auf der Jagd nach dem Schatz, denn Robin will ihn den Bürgern zurückgeben und Prinz John will ihn natürlich für sich vereinnahmen.

Die Sendung mit der Maus

Wir haben jeden Tag für Euch eine Maus-Spezialsendung und einen Besuch in einem anderen Land. Und damit es ein bisschen witzig wird, kommt auch noch Shaun das Schaf dazu.

Märchenland TV

Wir haben inzwischen die wohl größte Sammlung von deutschsprachigen Märchenfilmen. 
Alle Filme findest du auf unserer Seite"Märchenland TV"
Hier stellen wir jeden Tag eins der beliebtesten Märchen vor - und zwar als Film, Hörspiel und zum Vorlesen. Mit den PDFs könnt ihr Euer eigenes kleines Märchenbuch zusammenstellen.

Märchen des Tages - Die Bremer Stadtmusikanten

Hier stellen wir die beliebtesten Märchen vor - jeden Tag eins! Du findest das Märchen zum Vorlesen, Ausdrucken und Sammeln als PDF-Datei. Außerdem gibt es einen Film zum Märchen. Und wenn mal keiner zum Vorlesen da ist, kannst du die Hörspielfassung anhören.

Die Bremer Stadtmusikanten (D 2009)

Die Bremer Stadtmusikanten (D 2009)

Etwas Besseres als den Tod finden wir überall!, denken sich Esel, Hund, Katze und Hahn, nachdem Bäuerin Martha beschlossen hat, die alternden Tiere des Hofes zu Wurst und Suppe verarbeiten zu lassen. Sie beschließen, fortan ihr Glück als Stadtmusikanten in Bremen zu suchen – und flüchten in die Freiheit. Aber sie sind nicht die einzigen auf dem Weg nach Bremen. Lissi liebt den Johann und Johann liebt die Lissi. Nur leider ist Lissi die Bauerstochter und Johann ‚nur‘ der Knecht. Lissis Vater, Bauer Georg, und vor allem ihre Stiefmutter Martha, die Lissi an den reichen Nachbarsbauern verheiraten möchte, wollen diese Liebe um jeden Preis verhindern. Als Johann vom Hof geschickt wird, bleibt Lissi keine andere Wahl. Genau wie die Tiere vertraut sie der Hoffnung, etwas Besseres als den Tod überall zu finden. Lissi folgt ihrem Johann nach Bremen und trifft auf dem Weg die Tiere. Auf der Suche nach einem Nachtlager gelangen sie gemeinsam zum Haus einer Räuberbande. Dort erproben die Bremer Stadtmusikanten ihr gesangliches Talent mit durchschlagendem Erfolg: Sie vertreiben die Räuber und führen die Liebenden wieder zueinander. Als Lissi und Johann im Räuberhaus Kisten voller Gold entdecken, nimmt ihr Schicksal eine weitere Wendung. Jetzt können sie heiraten. Die Tiere schenken ihnen den Schatz, denn sie haben etwas gefunden, das wertvoller ist als Gold – ihre Freundschaft.

Nach Oben
Alle bei uns vorgestellten Filme sind auf legalen Videoplattformen gehostet. Urheberrechtsverletzungen liegen nicht in unserer Verantwortung.